AGB´s


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

A. Geltungsbereich

1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung, sowie alle für den Mieter der Hotelzimmer erbrachten weiteren Leistungen des Vermieters (Hotel & Restaurant „Zum Brunnen“ Inhaber: Thomas Kuhnke nachfolgend "Hotel“genannt). Die vom Mieter veranlasste und vom Hotel angenommene Zimmerbuchung begründet zwischen beiden Vertragspartnern das Vertragsverhältnis.

2. Eine Weiter- oder Untervermietung der überlassenen Zimmer, sowie deren Nutzung und Mitbenutzung durch nicht in der Buchungsbestätigung des Hotels genannte Personen sind nicht gestattet. Ausnahmen davon sind schriftlich zu vereinbaren.

B. Vertragsabschluss, -partner, -haftung, Verjährung
1. Der Vertrag kommt durch die schriftliche Buchungsbestätigung entsprechend der Anfrage des Mieters zu Stande (gilt per Brief, Fax und auch per e-mail). Auch eine erfolgte Anzahlung gilt als zu Stande gekommener Vertrag, sollte die schriftliche Bestätigung fehlen.

2. Vertragspartner sind der bestellende Mieter sowie das Hotel. Hat ein Dritter für den Mieter bestellt, haftet er zusammen mit dem Mieter als Gesamtschuldner für alle Verpflichtungen aus dem Beherbergungsvertrag.

3. Das Hotel haftet für seine Verpflichtungen aus dem Vertrag. Die Haftung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

4. Die Verjährungsfrist beträgt für alle Ansprüche des Mieters eines Zimmers sechs Monate, soweit nicht eine Haftung vom Hotel wegen Vorsatz oder zwingende unabdingbare gesetzliche Verjährungsvorschriften besteht.

5. Diese Haftungsbeschränkung und kurze Verjährungsfrist gelten zugunsten des Vermieters auch bei Verletzung von Verpflichtungen bei der Vertragsanbahnung und positiver Vertragsverletzung.

C. Leistungen, Preise, Zahlung, Aufrechnung
1. Der Vermieter ist verpflichtet, die vom Mieter gebuchten Zimmer bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen.

2. Der Mieter ist verpflichtet, die für die Zimmerüberlassung und die von ihm in Anspruch genommenen weiteren Leistungen geltenden bzw. vereinbarten Preise zu zahlen.

3. Die vereinbarten Preise schließen die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ein.

4. Preise können vom Vermieter geändert werden, wenn der Mieter nachträglich Änderungen der Buchung wünscht und der Vermieter dem zustimmt.

5. Rechnungen des Vermieters ohne Fälligkeitsdatum sind binnen 10 Tagen ab Zugang der Rechnung ohne Abzug zahlbar. Im Konfliktfall ist der Vermieter berechtigt, aufgelaufene Forderungen jederzeit fällig zu stellen und unverzüglich Zahlung zu verlangen. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz berechnet. Dem Mieter bleibt der Nachweis eines niedrigeren, dem Vermieter der eines höheren Schadens vorbehalten.

D. Rücktritt des Kunden (Abbestellung, Stornierung)
1. Dem Mieter eines Hotelzimmers wird nach beiderseitiger Buchungsbestätigung das Recht eingeräumt, den Vertrag unter Beachtung nachfolgender Stornobedingungen zu kündigen:

Stornierung ab 10 Tage vor Anreise => es werden keine Stornokosten erhoben.
Stornierung 4 - 9 Tage vor Anreise => 50% Stornogebühren
Stornierung bis 4 Tage vor Anreise und Nichtanreise => 80 % Stornogebühren

Vorzeitige Abreise =>80 % Stornogebühr der verbleibenden Tage


Grundsätzlich wird bei Stornierungen, unabhängig vom Stornierungszeitpunkt, eine Bearbeitungsgebühr von 30,-- € fällig
Bitte beachten Sie, dass bei Stornierung Ihres Aufenthaltes ggf. Stornokosten in Höhe von bis zu 80 % des Arrangementpreises anfallen können.

E. Zimmerbereitstellung, -übergabe und –rückgabe sowie Haftung des Mieters

1. Die Ferienwohnungen werden dem Mieter gründlich gereinigt und gelüftet übergeben. Die Anreise ist ab 16:00 Uhr möglich.

2. Die Abreise hat bis 11:00 Uhr zu erfolgen.

4. Die Gäste sind nach allgemeinen Grundsätzen verpflichtet, mit dem Inventar der Zimmer pfleglich und sorgfältig umzugehen, es vor Beschädigung und auch vor Diebstahl zu schützen. Ist es während des Aufenthaltes in der Ferienwohnung durch Gäste zu einem Schaden gekommen, so ist dieser dem Vermieter unmittelbar anzuzeigen.

F. Reklamationen
Sollte der Mieter während seines Aufenthaltes Grund zur Beschwerde haben, muss er sich möglichst umgehend mit dem Vermieter in Verbindung setzen. Spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden. Schadenersatzforderungen sind unmittelbar mit dem Vermieter zu regeln.

G. Haftung des Vermieters
1. Der Vermieter haftet für die Sorgfalt einer ordentlichen Buchungsabwicklung und für durch ihn zu verantwortende Schäden am Eigentum von Mietern, wobei sich die Haftung des Vermieters auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dem Mieter obliegt es jedoch dabei, das ihm Zumutbare beizutragen, um die Störung zu beheben und einen möglichen Schaden gering zu halten.

2. Der Vermieter und beauftragte Personen verpflichten sich, die gemieteten Räumlichkeiten der Gäste in deren Abwesenheit nur zu Reinigungszwecken zu betreten. Für die von Gästen eingebrachten Sachen haftet der Vermieter nicht, insbesondere nicht für Geld, Wertpapiere und Kostbarkeiten. Für deren sichere Unterbringung ist jeder Mieter selbst zuständig.

3. Der Stellplatz für Fahrzeuge der Gäste befindet sich an der öffentlichen Straße. Es besteht keine Haftung des Vermieters für Schäden an Kraftfahrzeugen, Fahrrädern usw.

H. Schlussbestimmungen

1. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bleiben vorbehalten. Es gilt die bei Buchung zur Kenntnis gelangte Textfassung (Bestandteil der Internetseite www.hotel-zum-brunnen.de ) bzw. die ausgehändigte Textfassung bei Buchungsbestätigung.

2. Erfüllungs- und Zahlungsort ist Demminer Str. 42, 17126 Jarmen.

3. Gerichtsstand ist Neubrandenburg. Es gilt deutsches Recht.

4. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Beherbergungsvertrag unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle einer unwirksamen Klausel tritt automatisch eine entsprechende gesetzliche Regelung. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Verantwortlich für den Inhalt:
 
Hotel & Restaurant „Zum Brunnen“
Inhaber: Thomas Kuhnke
Demminer Str. 42

17126 Jarmen

Impressum:

Hotel & Restaurant "Zum Brunnen"
Thomas Kuhnke

Kontaktdaten:

Anschrift: Demminer Straße 42
17126 Jarmen
Telefon:+49 39997 33146
Fax:+49 39997 33148
E-Mail:brunnenhotel@t-online.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:

DE 262875187

Verantwortlicher / Verantwortliche für journalistisch-redaktionelle Texte:

Thomas Kuhnke

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:

www.ec.europa.eu/consumers/odr



Datenschutz­erklärung

Wir sind uns darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis setzen.

Erfassung von Daten

Sie können unsere Online-Präsentation grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Website werden auf den Servern unseres technischen Diensteanbieters Content Management AG (www.web4business.de) oder dessen Geschäftspartnern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Name Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Websites, die Sie bei uns besuchen und Ihre IP-Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet von uns diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer jedoch anonym bleibt. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden. Unser Internetauftritt integriert Inhalte anderer Anbieter. Dies können reine Content-Elemente (z.B. Nachrichten, Neuigkeiten) aber auch Widgets (Funktionen wie z.B. Wetternachrichten) sein. Aus technischen Gründen erfolgt dies, indem diese Inhalte vom Browser von anderen Servern geladen werden. In diesem Zusammenhang wird die aktuell von Ihrem Browser verwendete IP übermittelt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material oder im Mitgliederbereich zur Verfügung stellen. Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei uns und unserem technischen Diensteanbieter. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Verwendungszwecke

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

Zugriffs- und Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, alle auf Ihre Person bezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, zu überprüfen und zu berichtigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

Recht auf Widerruf

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an die im Impressum genannte E-Mail-Adresse.

Aufbewahrung von Daten (Data Retention)

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel bei laufenden Gerichtsverfahren.

Einsatz von Cookies

In einigen Bereichen der Website werden sogenannte Cookies eingesetzt, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. Sofern Cookies nicht nur für die Dauer der jeweiligen Sitzung gespeichert und danach automatisiert gelöscht werden, sondern längerfristig auf Ihrem Rechner abgelegt werden sollen, werden Sie beim Setzen eines solchen Cookies unterrichtet.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Kinder

Der Schutz der Privatsphäre von Kindern ist ein wichtiges Thema. Aus diesem Grund erheben, verarbeiten und nutzen wir auf unserer Webseite keine Informationen von Personen, von denen uns bekannt ist, dass sie unter 13 Jahre alt sind, ohne zuvor die nachprüfbare Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters eingeholt zu haben. Auf Anfrage können die gesetzlichen Vertreter die von ihrem Kind gegebenen Informationen einsehen bzw. verlangen, dass sie gelöscht werden.

Kontaktformular

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Kontaktanfrage z.B. mittels eines Kontaktformulars zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Anpassungen

Die ständige Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Reservierung
+49 (0)39997/33146